In der aktuellen Onlineumfrage gab es viele Fragen wie bspw. diese:

“Wie kann ich Aufgaben beginnen und beenden – auch wenn diese noch nicht abgeschlossen sind, um weitere Tagesaufgaben zu erledigen. Beispielsweise 1 Stunde an Steuervorbereitungen arbeiten, dann konsequent stoppen und zu einem anderen festgelegten Termin, beispielsweise am nächsten Tag wieder eine Stunde. “

Fragen, die darauf hinweisen, dass etwas Grundsätzliches fehlt. Nämlich Systeme die, ein Mal entwickelt, die Arbeit nahezu vollautomatisch erledigen und den Erfolg automatisieren.

Gibt es in Ihrem Unternehmen Probleme mit

  • Organisation?
  • Marketing?
  • Vertrieb?
  • Arbeitsabläufen?
  • Fristeinhaltung?
  • Wiedervorlage?
  • Versäumten Chancen?
  • … ?

Dann spricht viel dafür, dass die erforderlichen Systeme suboptimal funktionieren; oder ganz fehlen.

Der Spezial-Workshop

In einem eintägigen Spezialworkshop am 9. November 2016 von 10:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr mit mir persönlich erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Systeme einrichten und damit Ihren Erfolg extrem beschleunigen.

Nach einer Einführung und vielen Praxisbeispielen entwerfen Sie am Nachmittag Ihr erstes eigenes System.

Wir sorgen gemeinsam dafür, dass Ihr erstes System funktioniert und so dokumentiert ist, dass Sie es regelmäßig für Ihren Geschäftserfolg nutzen werden. Oder, dass Sie das System von einem Mitarbeiter oder einer Outsourcing-Kraft betreiben lassen können, während Sie eigenständig ihr nächstes System entwickeln.

Diesen Spezialworkshop gibt es nur ein einziges Mal. Und auch nur ein Mal zu diesem Spezialpreis. Und nur für fünf Teilnehmer, von denen Sie einer sein können.

anmeldung

An nur einem Tag erfahren Sie Grundlagenwissen, das Sie zur Entwicklung eigener Erfolgssysteme brauchen.

Ihre Investition

Für diesen intensiven Workshop mit Ihren eigenen Praxisfällen investieren Sie einmalig nur 490,— € (zzgl. USt.). Danach gehen Sie mit Ihrem ersten funktionierenden Erfolgssystem nach Hause und sind in der Lage, Ihr gesamtes Unternehmen zu systematisieren.

anmeldung

Fragen und Antworten zum Intensiv-Workshop …

… finden Sie hier (Klick)